Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/74
im Register Signaturen

(erzeugt 2020-10-24 03:10)


Signatur: EvB/B 1/74

Brief an Karl August Lingner / Emil von Behring
Marburg, 04.12.1905. – eh. Entw., 4 S., Transkr. (1 S.) + 3 Beil. (fehlen)

evtl. Briefentwurf

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000395

B. habe L. bereits über sein auch aus der Presse bekanntes TC und TH berichtet; nun hofft er auf Beratung und geschäftliche Verwirklichung seiner großen Projekte zur Herstellung von Tuberkulosepräparaten und Sufon. - Erste Filialen seien mit Unterstützung durch B.s Freunde Roux und Mecnikov, den Direktoren der Pasteur-Institute, begründet worden. Der Vertrieb des Sufons solle möglicherweise durch Mecnikovs Freund Challiot auf Frankreich und England ausgeweitet werden. Für Deutschland habe B. "im Stillen immer noch auf Ihre Mitwirkung gerechnet". - Über das Raspe-Patent ("Wasserstoffsuperoyd-Formaldehyd-Combinationen"), Patentansprüche und B.s Verhandlungen mit den Elberfelder Farbwerken.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum