Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 192/196
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-26 04:26)


Signatur: EvB/B 192/196

Brief an die Behringwerke, Bremen / Bruno Friling
[Berlin-Halensee?], 19.03.1915. – masch. m. eh. Unterschrift u. eh. Korr., 2 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2292/Dok. 0000961/167

Kriegslieferung von Tetanusschutzserum. Weitergabe der Anfrage von Stabsarzt Konrich, über welche "genaue" Menge von Schutzdosen Tetanusserum er in den nächsten Monaten verfügen könne. Nach Konrich dürfe das "Pferdematerial zur Gewinnung von Tetanusserum" ruhig verdoppelt werden, was in die Mengenberechnung einfließen könne. Die Konkurrenz (Parke, Davis & Co.) besitze circa 400 Pferde und könne Tetanusantitoxin umgehend liefern, doch wolle K. lieber "das in Deutschland erzeugte und unter Oberaufsicht des Erfinders hergestellte Serum kaufen", jedoch dürfe die abgelieferte Menge Serum nicht hinter der versprochenen zurückbleiben. Das Schreiben solle "umgehend" der Direktion der Behringwerke zugeleitet werden, "um Ihnen die Wichtigkeit der Beschaffung für unsere Heer vor Augen zu führen".

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum