Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 192/197
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-28 12:24)


Signatur: EvB/B 192/197

Brief an die Behringwerke, Bremen / Bruno Friling
[Berlin-Halensee?], 19.03.1915. – masch. m. eh. Unterschrift u. eh. Korr., 3 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2292/Dok. 0000961/168

Bericht über die Reisen nach Breslau und Posen: Drei Grossisten wollten nach Gewährung von Rabatten Diphtherieserum beziehen; auch drei Sanitätsämter (Sanitätsdepot des 5. Armeekorps in Posen, Sanitätsdepot des 6. Armeekorps in Breslau und das Sanitätsdepot Breslau) wollten Diphtherieserum und Tuberkulin gemäß der durch Rabatt reduzierten Preise. Aufzählung der Lieferung an Krankenhäuser, Vertragsabschlüsse zum Teil gegen die bisherige Lieferung von den Höchster Farbwerken bzw. dem Sächsischen Serumwerk. Nirgends gebe es einen schriftlichen Vertrag auf Abnahme von Diphtherieserum, man wolle sich wegen der schwankenden Preise auch nicht verpflichten.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum