Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 192/206
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-29 01:28)


Signatur: EvB/B 192/206

Brief an Emil von Behring / Carl H. Cremer
Amsterdem, 13.04.1915. – masch. m. eh. Unterschrift, 3 S.

Briefkopf: "Privat Kontor C. H. Cremer Kaiserlich deutscher Konsul. Amsterdam, Nieuwe Doelenstraat 9"

Ländercode UNIMARC: XA-NL

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1527

Zur Vertretung B.s während der Gesellschafter-Versammlung in Bremen. C. sei "selbstverständlich bereit", die Vertretung B.s zu übernehmen, "wenn sich dieselbe ohne Einhaltung einer gebundenen Marschroute ausüben lässt". C. wolle nicht zwischen seinen eigenen Stimmen "und den Ihrigen scheiden" müssen. Da jedoch keiner "die Ausübung Ihrer Rechte mit soviel Geschick bewerkstelligen" könne wie B. selbst, empfiehlt C., persönlich zu kommen. Zudem müsse das bisher Erreichte ("die durch den Krieg gebrachten Zufallserfolge") in Hinblick auf die noch nicht entschiedene zukünftige Entwicklung sichergestellt werden. - Offene Worte zu Siebert, der unter B.s Kuratel stehe, B.s "Epigone" sei und "zwischen Erkenntnis und Folgsamkeit wie ein Rohr [herumschwanke,] und das reibt ihn auf". C. empfiehlt, sich für einen Professorentitel für Siebert einzusetzen und ihm "erweiterte Selbständigkeit" zu geben, um seine Nerven zu stärken. Siebert habe sich "für die Gesellschaft so aufgeopfert und unter schwierigen Verhältnissen [...] so glänzend bewährt, dass man alles für ihn tun sollte, um ihm dem Geschäfte zu erhalten".

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum