Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 192/259
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-07-01 19:10)


Signatur: EvB/B 192/259

Brief an William Söder / [Emil von Behring]
Marburg, 22.06.1915. – masch. m. eh. Unterschrift u. eh. Erg. u. Streichungen, 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1527

Bezugnahme auf einen "Reklamationsbrief" Söders. B. könne zwar Söders "im Kriegsinteresse ausgeübte[n] Bremenser Tätigkeit" nicht "kompetent" beurteilen, legt diesem aber nahe, nach Marburg überzusiedeln und Siebert die kaufmännischen Arbeiten abzunehmen, die im einzelnen aufgeführt werden (Kontrolle der Buchführung, Beaufsichtigung des Personals, Korrespondenz, Materialbeschaffung, Serumversand nach Frankfurt zur Prüfung, Oberaufsicht über ca. 50 Angestellte, Überwachung der Packerinnen inklusive Etikettierung, Korrespondenz, Geldangelegenheiten, Ankauf der Pferde und anderer Tiere sowie Beschaffung der Futtermittel). B. befürwortet eine "gänzliche Uebersiedelung der kaufmännischen Leitung nach Marburg", mit der Folge, das Bremer Büro der Behringwerke - im Einverständnis mit Cremer, Strube und eventuell Brauer - aufzulösen. Dieser Schritt stünde im Interesse "einer zweckmässigen, billigen, unnützen Zeitverlust sparenden und das Schreibwesen entlastenden Geschäftsführung". Siebert stünde dann für die Produktion des vom Kriegsministerium geforderten Tetanusserum zur Verfügung.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum