Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 192/282
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-08-12 10:34)


Signatur: EvB/B 192/282

Brief an Bruno Friling / [Carl Siebert]
[o.O.], 18.08.1915. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht eindeutig identifizierbar, vermutl. Carl Siebert.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2292/Dok. 0000961/198

Antwort auf F.s Anfragen vom 12.08.1915 (Erhalt von Dysenteriestämmen aus Erlangen und Berlin und Jena, Preis der Tuberkulin-und Hepinsera mitgeteilt durch Söder), vom 14.08.1915 (Haltbarkeit von Pferdeserum, über das neue Diphtherie-Immunserum, Springorum erhalte ein solches, Lieferung an Baesecke über Jacobinski), vom 15.08.1915 (Absender wolle Abel danken und agglutinierendes Serum für Dysenterie zur Verfügung stellen. "Mit präcipitierenden Seren und Vaccinen ist zur Zeit nichts zu machen, ebenso wenig mit Cholera- und Typhusserum.") und vom 16.08.1915 (zum Verkauf von Dysenterieserum Shiga-Kruse).

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum