Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 193/35
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-29 01:29)


Signatur: EvB/B 193/35

Marburg; Bremen, 1914-1917. – 43 Dok., 164 S. (gbd.)
[^]. 35.
Behringwerke G.m.b.H. Besprechung in Bremen vom 19. Dezember 1916 vormittags 10 Uhr in der Deutschen Nationalbank / [Unbekannt]
[Bremen], [o.D.]. – masch., 2 S. (Duchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-10/T-II, m/Nr. 1233

Protokoll über eine am 19.12.1916 stattgefundene Besprechung in Bremen. Teilnehmer: Carl Cremer, August Strube, Carl Siebert. Verhandelt werden das weitere Vorgehen bei der Diphtherieserumkonvention, eine Sondervergütung für Scholz, der nun das Tetanusserum herstelle, die Anschaffung weiterer 70 Pferde (Unterbringung im Maschinengewehrstall), die Steuerberechnung und der Plan einer Umwandlung in eine Aktiengesellschaft (aufgrund der "Steuerverhältnisse in Marburg"). Klingenbiel solle den Beschlüssen beitreten, um sie zu Aufsichtsratsbeschlüssen zu machen.

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum