Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 194/100
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-21 01:17)


Signatur: EvB/B 194/100

Brief an William Söder / [Carl Siebert]
[Marburg], 24.06.1914. – masch. m. eh. Korr., 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Über den Bezug der Medikamentenfläschchen durch die Firma Heye oder alternativ durch Kaempfe. Bezugnahme auf Söders Bericht über den Besuch bei der Firma Merck; Empfehlung einer Kontaktaufnahme mit der chemischen und pharmazeutischen Fabrik von Dr. Georg Henning in Berlin (Verwendung von Hepin für Sauerstoffbäder und ähnliches). Übersendung eines russischen Schriftstückes (Einfuhrerlaubnis für Tetanusheilserum und Tuberkulin?). Ob Söder oder Cremer auf Behring einwirken könnten, in den Behringwerke G.m.b.H. "Neu-Tuberkulin (Bazillen-Emulsion)" zu produzieren? Auch Merck stelle Neu-Tuberkulin her.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum