Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 194/143
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-08-12 11:46)


Signatur: EvB/B 194/143

Brief an William Söder / [Carl Siebert]
Marburg, 18.08.1914. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Briefkopf: "Behringwerk Marburg/Lahn"

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Klage über zu viel Arbeit: Produktion, Verwaltung ("Nachdem zu meiner übrigen Arbeit noch die Herstellung von Cholera- und Typhusimpfstoff hinzugekommen ist, kann ich mich mit der Behring'schen Zuwachssteuererklärung nicht befassen" - um diese solle sich Söder kümmern), Vermittlung zwischen Cremer und Behring (Aufsichtsratssitzung). - Über das Tetanusgeschäft ("leidlich"), die Cholerabehandlung von Pferden, die noch nicht von Behring genehmigte Herstellung von Ruhrserum, das inzwischen eingegangene Geld. Der von Siebert unterzeichnete Brief an die Medizinalabteilung des Kriegsministeriums stamme von Behring. - Wiedergabe eines am 18.08.1914 eingegangenen Briefes: "Kriegsministerium. Berlin, den 16. August 1914. Der Empfang Ihres Telegramms vom 12. d. M. wird bestätigt mit dem Bemerken, dass ein Bedarf für Cholera-Impfstoff zur Zeit nicht mehr vorliegt."

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum