Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 196/144
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-21 02:12)


Signatur: EvB/B 196/144

Diphtherieserum, Tetanusserum, Bovovakzin, Tulase / Emil von Behring
Frankfurt. – 2 S. (9 Spalten)

In: Frankfurter Zeitung (01.11.1906)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045b/Dok. 0000810

Zeitungsartikel. Deutsche Fassung seines französischen Vortrags vom 15.08.1906. Zum Inhalt: Immunisierungsmethoden, Sinn und Zweck der B.schen Immunisierungsarbeiten, zur Tulasetherapie. 1) Geschichte und Bedeutung des "isopathischen Heilprinzips", das im Gegensatz zum allopathische Heilprinzip stehe (danach werden Medikamente unter denjenigen Stoffen ausgewählt, die verschieden vom krankmachenden Agens sind). Zur Tradition der subkutanen Schutzimpfung, z. B. gegen Schlangenbisse, zur Immunität der Imker gegen Bienenstiche. Zur Bedeutung der französischen Bezeichnung "Mithridatisme". Über das Wissen, dass "jede erworbene Immunität bedingt wird durch die Produktion spezifischer Antikörper" und dass "mit dem aus [...] Blut gewonnenen Serum auf andre Individuen präventiv-therapeutische, manchmal auch kurativ-therapeutische Erfolge zu erzielen" seien. Über das Wesen der Antikörperproduktion, ausgehend von einer physikalischen Hypothese. Annäherung an Ehrlich Seitenkettentheorie. Gegen die Homöopathen.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum