Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 196/28
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-12-09 04:00)


Signatur: EvB/B 196/28

Arbeitsvertrag zwischen Emil von Behring und den Farbwerken vorm. Meister, Lucius und Brüning
Marburg; Höchst a. M., 23.04.1895. – hs. m. Originalanstr. am Rand auf S. 1, 2 S. (Kopie)

Folgevertrag siehe EvB/B 196/2/7

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045a/Dok. 0000698

Arbeitsvertrag zwischen Behring und den Farbwerken Höchst vom 23.04.1895 mit Gültigkeit bis zum 01.07.1897, in sieben Paragraphen: Errichtung einer wissenschaftlichen Versuchsstation unter Leitung Behrings; die Versuchsstation beheimate ein Tuberkulin-Laboratorium, ein bakteriologisches Laboratorium sowie Tierställe; die Versuchsstation verpflichtet sich, "den geschäftlichen Diphtherieserum-Gewinnungsbetrieb durch Anbahnung einer besseren Giftproduction zu unterstützen & zu fördern", das zum Verkauf bestimmte Serum auf dessen Antotoxinwert zu prüfen und die wissenschaftlichen und technischen Fortschritte auf dem Gebiet der Heilserumgewinnung zu überwachen und nutzbar zu machen; ein Etat von 20.000 Mark diene der Beschaffung der Versuchstiere sowie der Besoldung der Hilfskräfte; Behring habe das Recht, wissenschaftliche Arbeiten ausführen zu lassen, die Farbwerke erhielten das Recht der geschäftlichen Ausbeute.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum