Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 196/42
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-12-09 03:34)


Signatur: EvB/B 196/42

Brief an August Laubenheimer, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning / Emil von Behring
Marburg, 24.08.1902. – eh., 3 S., Transkr. (2 S.)

Briefkopf: "Villa Behring Marburg / Lahn"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045a/Dok. 0000711

B. nimmt Bezug auf seine Postkarte vom 23.08.1902 und die darin geäußerte Bitte nach einem Treffen. Er gehe davon aus, dass der Höchster Serumbetrieb von einem "unvermeidbaren Fiasko bedroht" sei, "wenn Libbertz und Casper noch weiter die Leitung behalten". Statt des weiteren "Abwartens und Fortwurstels" wolle B. entweder mit seinem Marburger Personal die Leitung des Diphtheriebetriebs in Höchst übernehmen oder aber in Marburg einen Diphtheriebetrieb für Handelsseren einrichten. Bitte um baldige Gespräche, eventuell zusammen mit Dr. Brüning und Libbertz. Hinweis auf geplante Verhandlungen mit Althoff in Berlin bezüglich B.s zukünftiger amtlicher Stellung und Tätigkeit.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum