Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 58/3
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-28 12:54)


Signatur: EvB/B 58/3

Brief an Emil von Behring / Max von Gruber
See am Mondsee, 29.08.1901. – eh., 2 S.

Ländercode UNIMARC: XA-AT

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1035/Dok. 0000243

G. bittet um Hinweise bezüglich der von B. in seiner "Allgemeinen Therapie der Infectionskrankheiten" gemachten Aussage, dass "ein Gemisch von Hirnbrei und Tetanustoxin zur vollständigen Neutralisation gerade soviel Antitoxin erfordert wie das Toxin für sich allein". Nach B. sei die Wassermannsche Deutung seiner Versuche nicht richtig. Verweis auf Ransoms Aufsatz in der "Zeitschrift für physiologische Chemie", 31. Band, in dem wiederum von der Giftbindung durch das Zentralnervensystem die Rede sei. Zu dem aufgeworfenen Problem der "Schutzstoffe" müsse G. neben Ehrlich in Hamburg referieren.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum