Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/L 224/9
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-05-29 10:08)


Signatur: EvB/L 224/9

Marburg; Elberfeld, 1904. – 50 S.
[^]. 9.
Brief an unbekannten Empfänger / Emil von Behring
[Marburg], [vermutl. vor dem 16.03.1904]. – masch. m. hs. Korr. und Erg. durch B., 3 S.

Datierung wegen des im Br. enthaltenen Hinweises auf B.s Tuberkulose-Vortrag am 16.03.1904 in Bonn.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Über die mit der Gesellschaftsgründung und Festlegung der Spezial-Verträge mit dem Staat, den Farbenwerken in Elberfeld, Siebert und Ziegenbein sowie B. verbundenen "nicht leicht zu überwindenden" Schwierigkeiten. Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten, so das Streichen aller B. auf eine längere Zeit bindende Verpflichtungen. Hinweis darauf, dass die Produktion des Diphtherieheilserums, der tuberkulosetherapeutische und der milchtherapeutische Betrieb schon bald "eine nicht unerhebliche Rentabilität" aufwiesen. Für diese "gewinnbringenden Betriebe" sollte die Gesellschaft eine Entschädigung an B. zahlen. Über die Bedeutung von B.s Namen und Renommee für den erfolgreichen Vertrieb der Heilmittel für Diphtherie und besonders für Tuberkulose.

Notation: 3.9 - Verträge

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum